Golf, wie es sein soll.

 

Der Platz

Golf, wie es sein soll.

Der Golfkurs von Münster Tinnen bietet höchstes Golfvergügen in Verbindung mit besonderer Natur. Bereits bei Gründung des Golfclubs vor fast 25 Jahren war es klar: In Münster Tinnen sollte ein Golfplatz entstehen, der die Freude am Golfsport in einer authentischen landschaftlichen Umgebung möglich macht. Und von Anfang an war beabsichtigt, den Platz auf 27-Loch auszubauen. Ein Plan, der nun Wirklichkeit wird.
Der Platz – entworfen von dem renommierten Golfplatzplaner Christoph Städler – macht Anfängern Freude und stellt Golfer mit niedrigem Handicap vor Herausforderungen.

 

Tinnen goes 27

Platzerweiterung auf 27-Loch bis Herbst 2016

In Ergänzung zum Par 72 Meisterschaftsplatz entsteht, eingebettet in die authentische Münsterländer Parklandschaft, bis zum Herbst dieses Jahres ein zusätzlicher attraktiver 9-Loch-Kurs, der die bestehenden 18 Bahnen optimal ergänzt. Die „neuen Neun“ werden – wie auch schon die ersten 18 Bahnen – ambitionierten Spielern mit niedrigem Handicap ebenso wie Freizeitgolfern große Freude bereiten und auch in Perioden schlechter Witterung bespielbar sein.


Eindrücke vom Bau der neuen Bahnen bekommen Sie in unserem Online-Bautagebuch.

 

Die Bahnen

Unter der Übersicht des Golfplatzes finden Sie Darstellungen der einzelnen Bahnen. Durch Anklicken erhalten Sie eine Vergrößerung. Bei den aufgeführten grauen Abschlägen handelt es sich auf den Löchern 1 bis 9 um kindgerechte Par 3 Löcher, auf den Löchern 10 bis 18 um den Talent Tee Golfplatz für Kinder und Jugendliche. Natürlich können diese Abschläge zu Übungszwecken auch von Erwachsenen genutzt werden!

 

Übersicht der Bahnen

 

Bahnen Detailansicht

 

Unser Marshall

Holger Krumme sorgt für Spielfluss

An Wochenenden, Feiertagen und Zeiten mit großem Betrieb sorgt Holger Krumme als Marshall für einen reibungslosen Spielbetrieb. Der Sportlehrer am Internat Schloß Buldern ist mit seiner Golf-AG auch sonst regelmäßig in Tinnen zu sehen.

 

Der Planer

Christoph Städler

Golfer aus Leidenschaft mit Handicap 1 und erfolgreicher Planer von spektakulären Golfplätzen im In- und Ausland. 18-Loch in Münster Tinnen tragen bereits seine Handschrift. Nun realisiert er mit seinem Team von Städler Golfcourses auch die Erweiterung der Anlage.