Heimbrock | | Allgemein, Golfanlage, Intern

Sommergrüns? Wintergrüns?

An manchen Tagen im Herbst und Winter ist es nötig, die Grüns früh morgens zu schützen um sie im Laufe des Tages wieder freizugeben. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass manchmal zwei Fahnen auf einer Bahn stehen: Eine im Sommergrün und eine im Wintergrün. Dies geschieht, damit das Greenkeeperteam möglichst schnell auf die Anforderungen der Witterung Einfluss nehmen kann.

 

Im Grunde ist es ganz simpel: Sind die Sommergrüns gesperrt, steht hier keine Fahne.

Im Umkehrschluss: Steht eine Fahne im Sommergrün, darf dieses Grün angespielt werden.

 

Außerdem werden etwaige Sperrungen täglich auf unserer Homepage, sowie Infotafel bekannt gegeben. 

 

Auf eine schöne Wintersaison.

Zurück zur Übersicht