Jarzombek | | Senioren, Clubleben, Turniere

SE.DO.NA. Reise zum Golfclub Artland/Ankum

Froh gelaunt trafen 32 SEDONA Golferinnen und Golfer am 22. Sept. 2016 - im eigenen PKW oder in Fahrgemeinschaft organisiert – gegen 12.00 Uhr im Golfclub Artland / Ankum ein, um im Rahmen eines gemeinsamen Golftages, diesen Platz zu „erspielen“.        

 

Aber lasst mich am Anfang beginnen…. Nachdem der Papierkram für diesen Tag auf der schönen Clubterrasse erledigt war, erwartete uns das gemeinsame zweite Frühstück. Anschließend wurden 11 Flights im Abstand von 8 Min. von DSJ auf die Golfreise am Abschlag 1 verabschiedet. Gleich zu Beginn ein interessantes Par 3! Das Grün wird von einem Teich und Bunker verteidigt und die am Start  wartenden Golffreunde begleiteten den startenden Flight mit entsprechenden Kommentaren, die auch manchmal zutrafen. „ Schlag den Ball aufs Grün und nicht in den Teich / Bunker“. Aber wie immer ist das Loch 1 nur der Anfang.  Für jeden Teilnehmer war es eine schöne 18 Loch Golfrunde, bei herrlichem Wetter. Der Tag in Ankum begann mit einem Frühstück und endete mit einem schmackhaften Abendessen mit den dazu gehörenden  Getränken sowie Gesprächen, die sich nicht nur mit der Golfrunde beschäftigten.

 

Bevor die ca. einstündige Rückreise angetreten wurde, stand  noch die Siegerehrung an. Gespielt wurde in 2 Nettoklassen; je 1 Brutto Damen und Herren; sowie NTP an der Bahn 4. In die  Siegerlisten (Gutscheine aus unserem Proshop) konnten sich acht Teilnehmer eintragen (Ergebnisliste siehe Seniorentafel im Club);  Die Sonderpreise NTP Damen/Herren gingen  an Beate Sassen–Vossschulte bzw.  an Klaus Zipperling. Diese zwei Preise stellte der Salon Schnittich - Ihr Hairstylist, Senden für dieses Turnier zur Verfügung. Über einen besonderen Preis, der durch Losentscheid vergeben wurde, konnte sich Erika Reimann freuen.

 

Gänsehaut bekam DSJ als Peter Kahmann im Namen der Reisegruppe eine von allen Teilnehmern unterschriebene Dankeskarte – Logogolfbälle und 1 Flasche  Champagner MOET & CHANDON  in einer kurzen launigen Ansprache an DSJ übergab  und sich im Namen Aller für die Organisation dieses Tages bedankte.

 

In dem  Sinne „ suche nicht den besonderen Tag, sondern erlebe ihn“, war es für Alle ein gelungener Golf-Urlaubstag.

 

D. S. Jarzombek

Zurück zur Übersicht