| Jugend, Turniere, Sport

Schulze & Schedensack Jugendcup

 

Bei wieder herrlichem Golfwetter fand am Samstag, 14.07.2018  der erste Schulze/Schedensack Jugendcup statt. 

Insgesamt hatten sich am ersten Ferien Wochenende 18 Kinder und Jugendliche angemeldet, davon 4 aus anderen Golfclubs. Um 10.00 Uhr ging es auf die 18 Loch Runde. Hier starteten 4 Flights bevor um 11.00 Uhr 3 Kinder auf das 9 Loch Turnier gingen. 

Die Kinder wurden mit reichlich Getränken, Bananen, Riegeln und Studentenfutter ausgestattet. 

Nach dem Turnier gab es für alle Teilnehmer ein wieder mal sehr leckeres Nudelbuffet von der Gastronomie. 

Bei der anschließenden Siegerehrung gab es für alle Teilnehmer sehr schön verpackte Geschenke, was die Kinderaugen zum Leuchten brachte.  Die Sponsoren Familie Schulze und Schedensack betonten, dass alle Teilnehmer Gewinner seien. 

Es wurden auch sehr gute Ergebnisse erzielt. In der Nettoklasse ab Handicap 23,6 unterspielte sich Jim Huger mit sagenhaften 59 Nettopunkten von Handicap 54 auf 33,5 und gewann deutlich. Delia Bredeck schaffte 41, Konstantin Gröning 40 und Carla Bredeck 39 Punkte. 

In der Nettoklasse bis Handicap 23,5 gewann Leon Sören Schedensack mit 43 Punkten und freut sich über ein neues Handicap von 16,9. Zweiter wurde Florian Jakubke aus dem GLC Nordkirchen mit 39 Punkten vor Lea Salfeld mit 37. 

Bruttosieger wurde Justus Bettler aus dem GC Aldruper Heide mit 82 Schlägen.

Das 9 Loch Turnier gewann Magnus Bettler aus dem GC Rheine-Mesum vor den Geschwistern Caroline und Constantin Wex. Hier ist zu erwähnen, dass die Geschwister Wex von ihrem Cousin und ihren Cousinen aus Singapur als Caddy unterstützt wurden. Zusammen ergab das ein sehr schönes und harmonisches Miteinander. 

Im Anhang der Link zum Fotoalbum 

https://photos.app.goo.gl/QkWQPc8mGRran5rEA

Zurück zur Übersicht