Langenkamp | | Jugend, Sport

Qualifikation DMM AK 18 Jungen

Die Truppe im vergangenen Jahr beim Bundesfinale der Ak 16

Die Jungenmannschaft des Golfclubs Münster-Tinnen hat in der ersten Qualifikationsrunde zur Deutschen Mannschafts-Meisterschaft in der Altersklasse bis 18 einen sehr guten Start hingelegt. Auf der Anlage des Golfclubs Widukind Land bei Löhne belegte die Tinnener Mannschaft den ersten Platz und hat sich damit souverän für das Landesfinale am 7. und 8. Juli im GC Am Alten Fliess bei Bergheim qualifiziert. Mit insgesamt 38 Schlägen über Platzstandard wurden die Teams aus Münster-Wilkinghege auf Platz 2 sowie des GC Meerbusch auf Platz 3 verwiesen.

Beste Spieler waren Leon Heitz und Mel Ferner mit jeweils 78 Schlägen. Im vergangenen Jahr hatte die Mannschaft in der Altersklasse bis 16 Jahre im Finale um die Deutsche Meisterschaft mit Platz 4 im Stechen nur knapp den Sprung auf das Podest verpasst.

Die AK 14 hat in ihrer Qualifikation im GC Essen Heidhausen hingegen die Qualifikation für die nächste Runde knapp verpasst.

Zurück zur Übersicht