Langenkamp | | Golfanlage

Platzpflegearbeiten

Regelmäßig werden Grüns, Vorgrüns und Abschläge aerifiziert und besandet. Das heißt, es werden Löcher in den Boden gestochen, damit Sauerstoff an die Wurzeln gelang und Fäulnisgase entweichen können. Außerdem wird die Fähigkeit verbessert, Niederschläge abzuführen. Durch das Aerifizieren selbst entstehen keine großen Behinderungen, die Löcher fallen beim aktuellen dichten Bewuchs der Fairways nicht großartig ins Gewicht. Dieses ändert sich, wenn der Sand aufgebracht wird. In der Regel werden immer zwei Fairways besandet, der Sand anschließend direkt eingeschleppt. Somit sollten sich die Einschränkungen auf der Runde im Rahmen halten.

 

Da die Zugmaschinen nur sehr langsam fahren und die Arbeit für Golfspieler nicht unterbrechen können, bitten wir um Rücksichtnahme auf dem Platz! Spielen Sie einfach vorbei, im Zweifel muss der Ball aufgenommen werden. Nach Überholen des Mitarbeiters kann das Spiel auf dem betreffenden Loch problemlos fortgesetzt werden.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen ein schönes Spiel!

Zurück zur Übersicht