Langenkamp | | Clubleben

Neujahrsempfang am 11. Februar

Der Golfclub Münster-Tinnen hatte seine Mitglieder wieder zum traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Aufgrund des bereits fortgeschrittenen Datums wäre es aber doch eher ein Empfang zum Saisonstart, meinte scherzhaft der Präsident der Tinnener, Dr. Jens Hausmann, in seiner Ansprache (s. Foto).

Dabei hatte er durchweg Erfreuliches zu berichten. Die Mitgliederzahl in Tinnen entwickelt sich weiterhin positiv, mittlerweile erfreuen sich 1149 Mitglieder auf der gut 80 Hektar großen Anlage am Golfsport. In seinem Jahresrückblick ging Hausmann natürlich auf die im vergangenen Jahr in Betrieb genommene Erweiterung der Golfanlage auf 27 Löcher ein, sowie auf die im Herbst von Master Club Maker Richard Phillips übernommene Scopehalle. Nun kann jeder seine individuelle Ausrüstung unter der Zuhilfenahme professioneller Messinstrumente bauen lassen.

Ein weiterer großer Punkt in seiner Rede waren natürlich die Mannschaften, angeführt von der in die Regionalliga aufgestiegenen Herrenmannschaft in der Deutschen Golf Liga. Er dankte den Sponsoren, ohne die ein solcher Erfolg natürlich nicht möglich wäre. Damit die Abläufe innerhalb des Clubs weiter optimiert werden können, wird aktuell gerade der Eingangsbereich des Clubsekretariats neu gestaltet.

Das absolute Highlight der kommenden Saison wird allerdings die Ausrichtung der Militär-Weltmeisterschaft Ende August. Am 26. August findet die Eröffnungsfeier in Tinnen statt, alle Interessierten sind während der gesamten 2 Einspiel- und 4 Turnierrunden bis zum 31. August herzlich auf die Anlage eingeladen. Das Turnier endet mit der Siegerehrung am letzten Tag. Der Club ist noch auf der Suche nach freiwilligen Helfern, alle Interessierten können sich gerne melden. Mit den besten Wünschen für die kommende Saison entließ Hausmann die zahlreich Erschienenen in den gemütlichen Teil der Veranstaltung.

Zurück zur Übersicht