Schedensack | | Allgemein, Turniere, Jugend

Kurzbericht Jugendligen

Am Samstag, dem 10. Juni 2017 fand im GC Münster-Tinnen der 3. Spieltag der Jugend Bezirksliga und der 2. Spieltag der Jugend Regionalliga statt. Da an diesem Wochenende auch die Mannschaften in der DGL spielten, rückten Spieler aus der 2. Mannschaft in die erste und aus der dritten in die zweite nach. Gestartet wurde ab 10 Uhr an Tee 1 und 10 gleichzeitig und außerdem bei allerbestem Golfwetter.

 

Zur Halfway-Verpflegung gab es neben Bananen und Müsliriegeln auch selbst gebackenen Kuchen der Eltern.

 

Nach der Runde stärkten sich die Spieler am Nudelbuffet, bevor man zur Siegerehrung kam.

 

Bei der Regionalliga belegten die durch den DGL-Spieltag geschwächten Mannschaften aus Tinnen Platz 3 und in der Bezirksliga einen geteilten zweiten Platz.

 

In den Einzelpreisen räumten die Tinnener ab und nutzten ihren Heimvorteil mit einigen Unterspielungen.

 

In der Regionalliga spielte sich Lea Salfeld mit 39 Nettopunkten auf ein neues einstelliges Handicap von 9,6, Frederick Lüllmann mit ebenfalls 39 Nettopunkten auf 13,4 und Lennart Bruns mit 38 Nettopunkten auf 8,9.

 

In der Bezirksliga unterspielten sich Marie Timmer und Leon Sören Schedensack mit je 37 Nettopunkten auf ein neues Handicap von 21,7 bzw. 30,5 und Friedrich Leyk mit 40 Nettopunkten auf 27,2.

 

Wir gratulieren zu diesem tollen Ergebnis!

 

 

 

Zurück zur Übersicht