Schedensack | | Jugend, Turniere, Jugend

Jugendliga Münsterland

Auf dem Bild von links nach rechts: Yves Cedric Schulze, Leon Sören Schedensack, Victoria Filla, Friedrich Leyk, Victoria Lüllmann und Delia Bredeck

Am Sonntag, 09.07.2017 fand der 3. Spieltag der Nettogruppe der Jugendliga Münsterland im Golfclub Münster-Tinnen statt.

 

Bei wunderschönem Golfwetter begrüßten die Jugendwartin Simone Witte und Betreuer Thorsten Schedensack die Gäste aus den Spielgemeinschaften GC Tecklenburger Land/Ladbergen/Habichtswald, GC Wasserschloss Westerwinkel/Westerholt und dem GC Aldruper Heide.

Gespielt wurde in 8 Dreierflights auf dem Kurs Weiß/Gelb.

 

Die Jungen und Mädchen aus Tinnen nutzten ihren Heimvorteil und gewannen mit insgesamt 147 Punkten vor Aldruper Heide, GC Tecklenburger Land/Ladbergen/Habichtswald und GC Wasserschloss Westerwinkel/Westerholt und bauten ihre Tabellenführung nach dem 3. von 4 Spieltagen auf 21 Schläge Vorsprung aus. Es gab 3 Unterspielungen für die Tinnener. Je 37 Nettopunkte von Delia Bredeck (neues HCP 26,5), Leon Sören Schedensack (neues HCP 24) und Yves Cedric Schulze (neues HCP 39). Victoria Lüllmann brachte 36 Punkte nach Hause, so dass die 2 Streichergebnisse von 32 und 29 Punkten verkraftbar waren.

 

Nach dem sehr leckeren Essen, es gab wahlweise Schnitzel mit Pommes oder Spaghetti Bolognese, erfolgte die Siegerehrung.

 

Am 17.9.2017 findet im GC Aldruper Heide das Saisonfinale statt, wobei das Team aus Münster große Siegchancen hat. Auch in der Einzelwertung führt ein Tinnener die Rangliste an, und zwar Leon Sören Schedensack, dem der Gesamtsieg nur noch schwer zu nehmen sein dürfte.

Zurück zur Übersicht