Heimbrock | | Allgemein, Tinnen goes 27

Die neue Spielordnung

Seit dem 11. Juni hat in Münster-Tinnen mit der Eröffnung der 27-Loch Anlage eine neue Zeitrechnung begonnen. Da mit Fronleichnahm ein Feiertag vor der Tür steht, kommen aktuell viele Fragen auf.

 

Deshalb hier nochmal die Fakten in aller Kürze:

 

-Die gewohnten Startzeiten für die 18-Loch Runde bestehen weiterhin an Wochenenden, Feiertagen und Brückentagen von 10:00-17:00 Uhr.

 

-die übrigen 9-Loch sind ohne Startzeiten bespielbar, hier geht es einfach der Reihe nach. Auch am Wochenende.

 

-Die Löcher für die 18-Loch Runde werden vorgegeben und diese Kombination wechselt im Wochentakt (aktueller 18-Loch Kurs: Weiß/Gelb).

 

-es darf NICHT an der "10" gestartet werden (Beispiel: Bei Platzkombination Weiß/Gelb ist es untersagt, an Gelb 1 zu starten)

 

 

 

Zurück zur Übersicht