Langenkamp | | Sport, Damen, Turniere

Deutsche Golf Liga - Damenteam rutscht ab, Herren machen es spannend

Der vorletzte Spieltag der Deutschen Golf Liga hatte in Sachen Dramatik und Spannung alles zu bieten.

 

Die Tinnener Damen konnten ihren Heimvorteil leider nicht nutzen. Am Ende des Spieltages belegte die Mannschaft um Kapitänin Martina Huhn den letzten Platz und rutschte dadurch auch in der Gesamtwertung auf Rang 5 ab. Der zum Klassenerhalt notwendige 3. Platz (aktuell belegt vom Bochumer GC) ist nun drei Punkte entfernt und bedarf einer außergewöhnlichen Leistung am letzten Spieltag am 31. Juli im GC Felderbach. Es wird ein harter Kampf, drücken wir den Damen mit aller Macht die Daumen!

 

Anders sind die Voraussetzungen bei den Herren. Das Team lag vor dem Spieltag an der Spitze der Tabelle und hat den Aufstieg in die Oberliga im Visier. In Wilkinghege konnte das Team allerdings nur erheblich ersatzgeschwächt antreten. Trotz eines großen Kampfes schaffte die Mannschaft nur den 4. Platz  und verspielte damit den Vorsprung bis auf einen Zähler. Einen Trumpf hat das Team um Jörg Weichelt allerdings: der letzte Spieltag am 31. Juli findet daheim statt! Die Konstellation verspricht große Spannung: von Tinnen auf Platz 1 mit 15 Punkten bis zum GLC Nordkirchen auf Platz 4 mit 13 Punkten haben alle Teams noch Aufstiegschancen. Daher die Bitte an alle Tinnener: unterstützt unser Team am 31. Juli. Der Spieltag beginnt um 9.00 Uhr.

 

Hier finden Sie die genauen Ergebnisse:

Damen (Oberliga West 2)
Herren (Landesliga West 2)

Zurück zur Übersicht