Schedensack / Heimbrock | | Allgemein, Clubleben, Jugend

Ballsammelaktion

Bei der großen Ballsammelaktion am 05. April kamen 26 Kinder aus allen Jugendmannschaften zusammen, um eingebohrte Bälle aus der Grasnarbe und dem Randbereich der Driving Range zu holen. Bewaffnet mit Schraubenziehern und wetterfester Kleidung machten sich die Kinder ab 17.30 Uhr auf die Suche.  In Begleitung der Trainer Michael Terwort, David Wilmes und Robert Schön und den Jugendwarten Ute Nebe und Simone Witte wurden zahlreiche Bälle zurück an das Tageslicht geholt. Nach gut einer Stunde kamen alle im Clubhaus zusammen, wo schon leckere Pizza darauf wartete, von den hungrigen und fleißigen Sammlern verspeist zu werden.

 

Diese toll organisierte Veranstaltung brachte dank der vielen Helfer etwa 2.000 verloren geglaubte Bälle hervor, die nun wieder für den Übungsgebrauch zur Verfügung stehen werden. Einer Wiederholung steht nichts im Wege und einige Kinder freuen sich schon auf die nächste Aktion.

 

 

Zurück zur Übersicht