Schedensack | | Jugend, Clubleben, Jugend

Abschlussfeier der Jugend 2017

Am 17.11.2017 fand die alljährliche Abschlussfeier für die Jugendlichen des GC Tinnen ab 18.30 Uhr im Clubhaus des GC Tinnen statt. 

Das Team um Lena und Norbert aus der Gastronomie hatte auf der Terrasse des Clubs ein tolles Barbecue gezaubert und alle Jugendlichen, sowie deren Eltern, Trainer und Jugendwarte konnten sich mit leckerem Fleisch vom Grill und Salaten stärken. 

Ab circa 19 Uhr ging es für die Jugendlichen auf einen ganz besonderen Golfparcours. Das Team der Tinnener Trainer hatte sich im Vorfeld besondere Aufgaben ausgedacht. Jeder Spieler durfte nur einen Driver und ein Eisen 7 mitnehmen. Auf den folgenden 4 Stationen ging es dann darum, z. B. einen Chip 11,1 Meter weit zu spielen, einen Drive rund 44 Meter zu schlagen und mit einem Driver zu putten. Zuvor wurden Teams ausgelost, die dann in einer Teamwertung zusammen kämpften. Abweichungen bei den Zielvorgaben wurden mit Strafmetern geahndet, so dass es letztlich darum ging, mit der geringsten Meterzahl den Parcours zu überwinden. 

Im Anschluss wurde das Siegerteam, sowie die Spieler, die bei den Aufgaben die besten Ergebnisse erzielt hatten geehrt.  

Danach sprach die Jugendwartin Ute Nebe an die Jugendlichen und deren Eltern und dankte für eine tolle Saison und für das Engagement aller Beteiligten. Geehrt wurde dabei vor allem Dete Büring, der seine Tätigkeit in der Jugendarbeit beendet, aber weiter engagiert in der DGL Mannschaft bleibt. Es wurden auch vier Jugendliche verabschiedet, die in der nächsten Saison aufgrund ihres Alters nicht mehr in der Jugend spielen werden: Lennart Bruns, Linus Böntrup, Frederick Lüllmann und Mats Büring. 

In der Saison 2018 sind zwei Jugendmannschaften aus Tinnen weiterhin aktiv. Betreuer der ersten Mannschaft (Regionalliga) wird Sven Schubert, der bislang die zweite Mannschaft betreut hatte. Thorsten Schedensack übernimmt die Betreuung der zweiten Mannschaft in der Landesliga. 

Zurück zur Übersicht