| Golfanlage, Sport

Ab sofort gilt Winterspielbetrieb

Die Saison ist nun endgültig vorbei. Nach den letzten warmen Oktobertagen scheint auch pünktlich zum Beginn des Novembers der Herbst Einzug zu halten. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf den Spielbetrieb.

Ab sofort wird keine 18-Loch Runde mehr vorgegeben. Alle drei Plätze können gleichberechtigt miteinander kombiniert werden, es gibt KEIN Durchspielrecht. Außerdem werden an Wochenenden und Feiertagen keine Startzeiten mehr vergeben.

Der Spielbetrieb wird folgendermaßen festgelegt:

Kurs GELB / Kurs ROT

Generell soll einer der beiden Kurse auf Wintergrüns immer geöffnet sein. Geben die Bedingungen es her, wird auch auf Sommergrüns gespielt. Besonderheit: auch bei Reiffrost wird einer der beiden Kurse auf Wintergrüns geöffnet bleiben! Hierzu gibt es ab dem frühen Morgen entsprechende Informationen auf der Webseite, der Infotafel sowie den jeweiligen ersten Abschlägen.
Sollte der Frost im Laufe des Tages (bis spätestens 11.00 Uhr) zurückgehen, wird der jeweils geschlossene Kurs ebenfalls wieder geöffnet. Nach 11.00 Uhr erfolgt keine Änderung mehr. Welcher Kurs bei Frost geöffnet bleibt, wird abwechselnd bzw. nach aktuellem Platzzustand festgelegt.

Kurs WEISS:

Wenn Kurs WEISS geöffnet ist, wird dieser immer auf Sommergrüns bespielt. Ausnahme: Reiffrost oder zu große Nässe. In diesen Fällen wird der Platz komplett gesperrt. Auch hier sind die aktuellen Informationen auf der Webseite, der Infotafel auf dem Hof und am ersten Abschlag zu beachten.

Es gilt immer folgende Regelung für die Aktualität von Informationen:

Platzsperren werden sofort unter www.gc-tinnen.de auf der Startseite und auf der Infoafel am Golfclub bekannt gegeben. Ab 11.00 Uhr werden keine Änderungen mehr vorgenommen! Sind einzelne Kurse nach 11.00 Uhr immer noch gesperrt, so bleibt dieses auch für den Rest des Tages unverändert.

Achten Sie darauf, die Webseite komplett neu zu laden. Nur so ist gewährleistet, dass die aktuellen Informationen sichtbar sind. Notfalls muss der Cache-Speicher des Webbrowsers gelöscht werden. In der Regel reicht es aus, die Seite einfach neu zu laden.

Bei Fragen hilft das Team im Sekretariat gerne weiter.

Hier gibt es für Interessierte weitere Informationen:

Plakat Winterspielbetrieb
Der vorstehende Artikel zum Nachlesen als pdf-Datei
Informationsflyer des Deutschen Golf Verbandes zum Thema

 

 

Zurück zur Übersicht