T. Schedensack | | Jugend, Turniere

3. Bredeck Münster Grundinvest Cup mit vielen Teilnehmern

 

Am Sonntag, 04.10.2020 fand der 3. Bredeck Münster Grundinvest Cup in Tinnen statt. Insgesamt hatten sich 33 Kinder und Jugendliche zu den drei angebotenen Turnieren angemeldet, darunter erfreulicherweise auch wieder Jugendliche die zum ersten Mal bei einem Jugendturnier teilnahmen.

Die Familie Bredeck als Sponsor und Organisator hatte tolle Vorarbeit geleistet und so gingen alle gut versorgt auf die Runde. Wie in Tinnen üblich wurden ein 18 Loch, ein 9 Loch und ein 9 Loch Bambini Turnier angeboten. 

Bei wechselhaftem und kühlem Wetter wurden insgesamt gute Ergebnisse gespielt. 

Im Clubhaus wartete auf alle Teilnehmer leckere Currywurst, die reissenden Absatz fand. 

Das 18 Loch Turnier gewann Linn Wietzorke mit 26 Brutto vor Frederik Aßmus mit ebenfalls 26 Brutto. Den Pokal gab es für Linn und Frederik bekam Golfbälle. In der Nettowertung lag Linn Wietzorke mit starken 40 Punkten auch vorne vor Tim Fischer mit 39, Yves Cedric Schulze und Ben Meyer mit je 36 Punkten. Aufgrund des Doppelpreisausschlusses wurde Tim Fischer Nettosieger. 

Das 9 Loch Turnier gewann Alexander Werner mit klasse 24 Nettopunkten vor Athina Tibroni aus dem GLC Coesfeld mit 19 und Jesse Brandt mit 18 Punkten. Es war das Premierenturnier von Jesse Brandt, der mit Platzreife gestartet war und nun Handicap 54 erspielt hat.

Bei den Bambinis gab es wie üblich nur Gewinner. Hier gilt ein Dank an Nina Recker und Silke Aßmus, die beide Dreierflights begleiteten. Ein Top Ergebnis erzielte Tino Ahlers mit 21 Punkten und zeigte, dass er in der nächsten Saison reif ist, von den gelben Abschlägen zu spielen. 

 

Anbei ein Link zur Fotogalerie. Die Bilder steuerten Thorsten Schedensack und Thomas Bredeck bei.

https://photos.app.goo.gl/fiMWd3DfNgnz6ChF8

 

 

Zurück zur Übersicht