Langenkamp | 

07.08.2017 | Sport, Clubleben, Herren

DGL: Herren machen den Deckel drauf!

Die Aufsteiger eingerahmt von Coach Michael Terwort (l.) und Kapitän Weichelt (r.)

 

 

Nach den Damen konnten auch die Herren in der Deutschen Golf Liga am letzten Spieltag in Rheine die Saison krönen und belegten in der Gruppe West 1 den ersten Platz. Gerade in der vergangenen Saison in die Oberliga aufgestiegen, schaffte das Team damit den direkten Durchmarsch in die Regionalliga.

 

Eigentlich hätte die bis dahin schon überragende Saison bereits am vorigen Spieltag in Syke gekrönt werden sollen, aber die Tinnener erwischten dort einen schwächeren Tag und mussten die Aufstiegsfeier noch verschieben. Ganze drei Schläge haben gefehlt.

 

Daher war an diesem Wochenende noch einmal höchste Konzentration gefordert. Und das schaffte dieTruppe um Kapitän Jörg Weichelt souverän. Beste Spieler waren Leo Maciejek und Moritz Kumbrink mit je 75 Schlägen, danach folgten Max Ahlers (76), Moritz Ostermann (78), Leon Heitz und Felix Große-Wördemann (je 79) sowie Fabian Büring (83). Das reicht mit einem Gesamtergebnis von 43 über Par zum zweiten Platz hinter Rheine-Mesum und dem Gesamtsieg in der Gruppe.

 

Nach der Rückkehr nach Tinnen gab es eine spontane Siegesfeier mit dem obligatorischen Siegerfoto (s. Foto). Wir gratulieren der Mannschaft sehr herzlich und drücken in der kommenden Saison wieder kräftig die Daumen!

 

Hier gibt´s die vollständigen Ergebnisse.

« Zur Newsübersicht