Schedensack | 

16.06.2017 | Allgemein, Turniere, Jugend

Jugendturnier des Fördervereins

Die strahlenden Sieger

 

 

Am Fronleichmnam Feitertag, den 15.06.2017 fand bei Traumwetter das Golfturnier des Jugendfördervereins des GC Münster Tinnen statt.

Es gab ein 9-Loch und ein 18-Loch Turnier mit insgesamt 23 Spielern. Insgesamt wurden 10 Gastspieler aus den Clubs Nordkirchen, Rheine-Mesum und Aldruper Heide begrüßt.

 

Gestartet wurde auf den neuen Bahnen Weiß bevor es dann auf den gelben Parcours ging.

 

Die Kinder spielten kollektiv sehr gute Ergebnisse. Insgesamt gab es 10 Unterspielungen, davon 9 auf der 18-Loch Runde. So landete man mit 36 Nettopunkten nur auf Platz 10.

 

Das 18-Loch Turnier gewann mit sensationellen 48 Nettopunkten Jonas Twent, der sein Handicap von 39 auf 31,5 verbesserte.  Zweite wurden Mats Büring und Leon Sören Schedensack mit je 44 Nettopunkten und neuen Handicaps von 7,2 und 26,5.

Dann folgten Delia Bredeck und Victoria Lüllmann mit je 42, Fredrick Aßmus mit 41, Marie Timmer mit 40, Lennart Bruns und Justus Bettler (Aldruper Heide) mit je 39 Nettopunkten.

 

Das 9-Loch Turnier gewann Johanna Schobben aus der Aldruper Heide mit 39 Nettopunkten und einem neuen Handicap von 39.

 

Die beste Runde des Tages spielte Mats Büring mit hervorragenden 72 Schlägen - die erste Platzrekord-Marke auf den neuen Bahnen Weiß/Gelb, die es zu schlagen gilt. 

 

Nach der Siegerehrung durch die Jugendwartin Ute Nebe, die von den tollen Ergebnissen begeistert war, gab es wahlweise Spaghetti oder Schnitzel mit Pommes für die Kinder, bevor es dann rechtzeitig vor einem anrückenden Gewitter nach Hause ging.

 

 

 

« Zur Newsübersicht