Langenkamp | | Sport, Jugend, Turniere

1. Jugendmannschaft für Landesfinale qualifiziert

Erstmalig konnte sich eine Tinnener Jugendmannschaft für das Landesfinale der besten 6 Teams aus Nordrhein-Westfalen qualifizieren. In der Regionalliga belegt die 1. Jugendmannschaft im landesweiten Vergleich den 4. Platz hinter den Clubs aus Hubbelrath, Bergisch Land und Kölner GC.

 

Bereits vor dem letzten Spieltag in Nordkirchen sah es gut aus. Doch am vergangenen Wochenende konnte das Team um Kapitän Detlef Büring und Trainer David Wilmes noch einmal ein Ausrufezeichen setzen. Mit 32,5 Schlägen über Course-Rating gewannen die Mannschaft die Tageswertung. Moritz Kumbrink brachte mit einer runde von 75 Schlägen das beste Ergebnis ins Clubhaus, es folgten Nick Salfeld, Linus Böntrup und Moritz Ostermann mit jeweils 77 Schlägen. Leo Maciejek und Jannik Nebe steuerten jeweils 79 Schläge bei, eine von beiden Runden war das Streichergebnis.

 

Kurzfristig hatte das Team den verletzungsbedingten Ausfall von Mats Büring zu verkraften. Aber auch das konnte unsere Champions nicht aufhalten!

 

Nun geht es am 24. September im Golfclub Stahlberg im Lippetal (in der Nähe von Hamm) um den Titel. In einem 36 Loch Zählspiel (vormittags klassischer Vierer, nachmittags Einzel) wird der Meister der Jugendliga ermittelt. Jeder, der Zeit hat, ist natürlich herzlich aufgerufen, die Mannschaft vor Ort zu unterstützen. Auch in Nordkirchen erfreute sich die Mannschft großer Begleitung, was die Spieler mental natürlich beflügelt.

 

Foto (v.l. - Jörg Weichelt): die Tinnener Mannschaft: Kapitän Detlef Büring, Nick Salfeld, Mats Büring, Moritz Kumbrink, Jannik Nebe, Trainer David Wilmes, Linus Böntrup, Moritz Ostermann, Leo Maciejek

 

 

Zurück zur Übersicht